Tagesablauf an unseren Einzelseminaren:

  • Beginn der Einzellehrgänge:     9.00 Uhr
  • Seminarende:                            17.00 Uhr

Anhand vieler konkreter Beispiele zeigt der jeweilige Fachlehrer Schritt für Schritt die wichtigen technischen und gestalterischen Inhalte auf, erläutert Zusammenhänge, erklärt Kniffs und Tricks. Er lässt sich also von den Teilnehmern gern auf die Finger schauen, frei nach dem Motto: »Jeder Seminarteilnehmer soll meine eigenen Erkenntnisse zur Verfügung gestellt bekommen und darauf aufbauen können.«

Im weiteren Verlauf werden die zuvor aufgezeigten und erklärten Inhalte in die Praxis übertragen und im Anschluss auf konstruktive Weise besprochen. So profitieren alle Teilnehmenden noch zusätzlich von den anderen Seminarteilnehmern und entdecken weitere Vorgehensweisen.

  • Der jeweilige Seminartag ist um ca. 17.00 Uhr zu Ende.
  • Die am Seminar erarbeiteten Werke sind Eigentum des Teilnehmers, es werden dafür nur die Selbstkosten erhoben.

 

Das Schöne ist ebenso nützlich wie das Nützliche

(Victor Hugo)


 

 

 

 

 

 

 
Jeder Unserer Lehrer stellt sein Wissen zur Verfügung - orientierungslosem Suchen geben wir keinen Platz.

Jeder Unserer Lehrer stellt sein Wissen zur Verfügung - orientierungslosem Suchen geben wir keinen Platz.

Miteinander und voneinander Lernenist Bereicherung pur.

Miteinander und voneinander Lernenist Bereicherung pur.

Freude am Lernen und weiterkommen steht über allem.

Freude am Lernen und weiterkommen steht über allem.

Freundschaftliches Miteinander ist an unserem Bildungszentrum eine Selbstverständlichkeit.

Freundschaftliches Miteinander ist an unserem Bildungszentrum eine Selbstverständlichkeit.