Rosteffekte als Bildsprache - einzigartiger Charme der Korrosion

Beim Begriff „Rost“ denkt man an schwere Eisenteile, denen die Feuchtigkeit zugesetzt hat. Dass mittels Oxidationsmittel eine ähnlich wunderbare Patina auch auf leichten Trägermaterialien wie Papier, Holz, Beton oder Stein erreicht werden kann, ist kaum bekannt. Der luxemburgische Künstler Nico Hienckes lässt Briefe, alte Schriftstücke, Fragmente von Büchern oder Textilien "rosten" und fügt sie zu wunderbare Bildcollagen zusammen. Sie erhalten eine anschauliche Einführung in die Technik der 'Rostherstellung', um dann zu persönlich geprägten, ausdrucksstarken eigenen Bildkompositionen zu finden.

Wann:       Mi/Do, Datum wird noch bekannt gegeben.
Referent:  Nico Hienckes